Datenschutzerklärung des Golf in Hude e.V.

Präambel

Am 25. Mai 2018 ist die von der EU beschlossenen EU-Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) in Kraft getreten. Die DS-GVO ist dem Bundesdatenschutzgesetz, das ebenfalls angepasst wurde, übergeordnet. Die DS-GVO regelt insbesondere den Umgang mit personenbezogenen Daten. Die vorliegende Datenschutzordnung regelt den Umgang mit allen personenbezogenen Daten der Mitglieder und Gäste des Golf in Hude e.V.

1. Verantwortlich
Verantwortlich für den Umgang der personenbezogenen Daten ist der Golf in Hude e.V., Lehmweg 1, 27798 Hude, info@golfinhude.de, gesetzlich vertreten gemäß §26 BGB durch den

Geschäftsführenden Vorstand

Der Golf in Hude e.V. erstellt eine Dokumentation, in der sämtliche Vorgänge und Prozesse, die im Zusammenhang mit der Verarbeitung personenbezogener Daten stehen, aufgezeichnet werden. Die Dokumentation kann auf Wunsch eingesehen werden.

Diese Datenschutzordnung gilt für alle aktuellen und zukünftigen Mitglieder und Gäste des Golf in Hude e.V.

2. Verarbeitung der Daten des Mitglieds des Golf in Hude e.V.

2.1 Mit der Aufnahme eines Mitglieds nimmt der Golf in Hude e.V. im Aufnahmeantrag persönliche Daten auf. Die Datenverarbeitung erfolgt nach den Bestimmungen der aktuell gültigen EU-Datenschutzverordnung. Die Datenverarbeitung umfasst die allgemeine Mitgliederverwaltung, die Abwicklung des Zahlungsverkehrs und des Spielbetriebs sowie die Bestellung des DGV-Ausweises und die Meldung der Namen/der Mitgliedsnummer/der Vorgabe und der vorgabewirksamen Spielerergebnisse an den DGV.

2.2 Der Golf in Hude e.V. veröffentlicht Start- und Ergebnislisten sowie die Vorgaben seiner Mitglieder und Gäste durch Aushang. Vorgaben, Start- und Ergebnislisten werden auch in elektronischen Medien veröffentlicht, wobei der Zugang zur Startliste durch geeignete Beschränkungen geschützt ist. Die Veröffentlichung erfolgt auf den Medien des
Golf in Golf in Hude e.V. (Google Analytics, MailChimp, Facebook u.ä.)
Ihre Daten werden weder an Dritte verkauft noch anderweitig vermarktet.

2.3 Mit Unterzeichnung des Aufnahmeantrages willigen das Mitglied und bei Einladungsturnieren seine Gäste ein, dass Bilder und Bewegt Bilder von dem Golf in Hude e.V. veröffentlicht werden dürfen.

2.4 Mit Unterzeichnung des Aufnahmeantrages willigt das Mitglied ein, dass dem jeweiligen Pächter des Restaurants die Startlisten, zur Kalkulation der zu erwartenden Gäste nach einem Turnier/Veranstaltung, weitergegeben werden können.

2.5 Spielt ein Mitglied in einer der Mannschaften des Golf in Hude e.V., können seine Daten (Name, Vorname, Handicap, Geburtsdatum) im Rahmen der Wettspielorganisation und Durchführung an den/die jeweiligen Mannschaftskapitäne und/oder den ausrichtenden Club weitergegeben werden.

2.6 Löschung der Daten vom Mitglied des Golf in Hude e.V.:
Die personengebundenen Daten eines Mitglieds werden nach seinem Austritt von dem
Golf in Hude e.V. gelöscht, mit Ausnahme der Daten, die die Kassenverwaltung betreffen (zehnjährige steuergesetzliche Aufbewahrung) und der Vorgabenstammblattdaten (einjährige Frist zur Wiederzuerkennung gem. DGV-VS).

3. Verarbeitung der Daten des Mitglieds durch den Deutschen Golfverband (DGV)

Der Golf in Hude e.V. stellt dem DGV folgende Daten zur Verwendung für die ebenfalls nachfolgende beschriebene Zwecke zur Verfügung:

3.1 Zur Ausgabe des DGV-Ausweises Mitgliedsnummer, Name, Vorname, Titel, Funktion im Club, Spielrecht und Stammvorgabe des Golfspielers sowie das Länderkennzeichen, Geburtsdatum, Altersklasse, Geschlecht, Jahr der Ausgabe des Ausweises, Datum der Gültigkeit des Ausweises, Datum der Bestellung des Ausweises sowie das Datum der Stammvorgabe

3.2 Zur Abbildung einer Regional Kennzeichnung auf dem DGV-Ausweis die Entfernung zwischen einer Wohnanschrift des Ausweisinhabers und dem Clubhaus des den DGV-Ausweis ausgebenden DGV-Mitglieds

3.3 Zur Vergabe einer eindeutigen Spieleridentifikationsnummer Name, Vorname, Geschlecht, Geburtsdatum, Postleitzahl, und Clubnummer

3.4 Zur Analyse der Einzugsgebiete von Golfplätzen die Länderkennzeichen und die Postleitzahlen der Wohnorte

3.5 Zur Weiterleitung an den Heimatclub, zur Ermittlung von Ranglisten und für statistische Auswertung durch den DGV und die LGV die Wettspielergebnisse der Golfspieler

3.6 Zur Darstellung der Wettspielergebnisse auf www.golf.de und www.golfinhude.de mit Namen, Vornamen, Titel, Geschlecht, Namen des Heimatclubs, Wettspielergebnisse und Vorgabedaten (sofern der Veröffentlichung nicht vom betroffenen Golfspieler widersprochen wurde) und Nennung in einem Spielbericht und ggf. Fotos vom Turnier. Des Weiteren können diese Angaben auch für Artikel in Pressemitteilungen und Soziale Netzwerke (Facebook, Instagram u.ä.) verwendet werden.

3.7 Zur Erstellung von Melde- und Startlisten von Golfturnieren zur Veröffentlichung auf www.golf.de DGV- Nummer, Name, Vorname, Titel, Stammvorgabe, Turnier, Startzeit, Spielgruppe und Abschlag. Der Zugang zur Meldeliste ist beschränkt auf die zum Turnier angemeldeten Personen; der Zugang zu Startlisten ist beschränkt auf die Personen einer Spielgruppe

3.8 Zur Darstellung von Melde-, Start- und Handicap Listen sowie Wettspielergebnissen Weitergabe der in vorstehenden Absätzen (3.5 und 3.6) genannten Daten an den Betreiber des Internetportals www.mygolf.de (sofern der Veröffentlichung nicht vom betroffenen Golfspieler widersprochen wurde). Der Zugang zu Handicap Listen ist beschränkt auf die zum Turnier angemeldeten Personen; der Zugang zu Startlisten ist beschränkt auf die Personen einer Spielgruppe.

3.9 Zur Weitergabe anlässlich von Gastspielerabfragen ausländischer Golfclubs, die einem EGA-Mitglied angehören (nur innerhalb der EU bzw. in Ländern mit von der EU anerkanntem angemessenem Datenschutzniveau) Vorname, Name, Titel, Geschlecht, Geburtsdatum, Name des Heimatclubs, DGV- Nummer, Mitgliedsnummer, Stammvorgabe (inkl. Datum) sowie die Spieleridentifikationsnummer. Bei Gastspielerabfragen von DGV- Mitgliedern wird darüber hinaus die Altersklasse, die Funktion im Club, eine gegeben falls bestehende Vorgabensperre, das Spielrecht im Club sowie das Ablaufdatum des DGV-Ausweises weitergegeben

3.10 Zur Veröffentlichung im Internet unter www.golf.de/dgv die Vornamen, Namen, Titel, Funktionen und E-Mail-Adressen der Funktionsträger. Übermittelt das DGV-Mitglied über den Kreis der Funktionsträger des DGV- Mitglieds hinausgehende personenbezogene Daten an das DGV-Intranet, so hat es dafür Sorge zu tragen, dass dafür eine schriftliche Einwilligung des Betroffenen vorliegt.

3.11 Einer Verwendung der unter Absatz 3.6 und 3.8 genannten Daten kann gegenüber dem
Golf in Hude e.V. jederzeit widersprochen werden. Die vorstehend aufgeführten Daten werden vom DGV spätestens ein Jahr nach dem Ausscheiden des Mitglieds aus dem Golf in Hude e.V. gelöscht, es sei denn, das Mitglied tritt einem anderen Golfclub bei, der ebenfalls ordentliches Mitglied mit Spielbetrieb im DGV ist.

4. Rechte der Mitglieder

4.1 Mitglieder können jederzeit von dem Golf in Hude e.V. Auskunft über die sie betreffenden personenbezogenen Daten und gegebenenfalls deren Berichtigung verlangen.

4.2 Mitglieder haben das Recht, eine Übertragung ihrer Daten auf ein anderes ordentliches Mitglied mit Spielbetrieb im DGV zu verlangen (Vereinswechsel).

4.3 Sollte ein Mitglied der Ansicht sein, dass die Verarbeitung der personenbezogenen Daten gegen geltendes Datenschutzrecht verstößt, hat das Mitglied jederzeit das Recht, einen Vertreter des
Golf in Hude GmbH e.V. darauf anzusprechen.
Sollten die Bedenken aus Sicht des Mitglieds nicht ausgeräumt werden, kann sich das Mitglied an die für den Golf in Hude e.V. zuständige Aufsichtsbehörde wenden:

Die Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen
Prinzenstraße 5
30159 Hannover
Telefon 0511-120 4500
Fax 0511-120 4599

5. Verarbeitung personenbezogener Daten von Gastspielern des Golf in Hude e.V.

5.1 Gastspieler können jederzeit von dem Golf in Hude e.V. Auskunft über die sie betreffenden personenbezogenen Daten und gegebenenfalls deren Berichtigung verlangen.

5.2 Es werden für die Greenfee Buchung notwendige Daten des Gastspielers erfasst. Dies sind in der Regel die auf dem DGV-Ausweis gespeicherten Daten, die für regelkonforme Durchführung des Spiel- und Wettspielbetriebs notwendig sind. Im Einzelnen sind das Vorname und Name, Geburtsdatum, Stammvorgabe, Heimatclub und Mitgliedsstatus im Heimatclub.

5.3 Die Löschung der personenbezogenen Daten von Gastspielern des Golf in Hude e.V.:
Personengebundene Daten eines Gastspielers werden nach Ablauf der zehnjährigen steuergesetzlichen Aufbewahrungspflicht gelöscht.

5.4 Sollte ein Gastspieler des Golf in Hude e.V. der Ansicht sein, dass die Verarbeitung der personenbezogenen Daten gegen geltendes Datenschutzrecht verstößt, hat der Gastspieler jederzeit das Recht, einen Vertreter des Golf in Hude e.V. darauf anzusprechen. Sollten die Bedenken aus Sicht des Gastspielers nicht ausgeräumt werden, kann sich der Gastspieler an die für den Golf in Hude Golf in Hude e.V. zuständige Aufsichtsbehörde wenden:

Die Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen
Prinzenstraße 5
30159 Hannover
Telefon 0511-120 4500
Fax 0511-120 4599

6. Ihre Rechte als Newsletter-Empfänger

Der Schutz Ihrer Daten ist uns ein wichtiges Anliegen und es versteht sich von selbst, dass wir die personenbezogenen Informationen, die wir im Zuge des Newsletter-Versands verarbeiten, nicht an Dritte weitergeben. Sie können jederzeit von Ihrem Recht auf Berichtigung (Aktualisierung). Auskunft oder Löschung Ihrer Daten Gebrauch machen.
Senden Sie uns dazu einfach eine E-Mail mit Ihrem konkreten Anliegen an info@golfinhude.de.

Was ändert sich für Sie?

Nichts, wenn sie möchten. Wir hoffen natürlich, dass wir Sie weiterhin mit unserem Newsletter über Neuigkeiten informieren dürfen.  Sollten Sie jedoch keine weiteren E-Mail Newsletter erhalten wollen, so haben Sie selbstverständlich jeder Zeit die Möglichkeit, sich ganz unkompliziert über den Link „Newsetter abbestellen“ am Ende eines Newsletters abzumelden.

7. Cookies

Wenn Sie unseren Internetauftritt besuchen, werden wir Informationen in Form von Cookies auf Ihrem Computer ablegen. Cookies sind kleine Text-Dateien, die von einem Webserver an Ihren Browser gesendet und auf die Festplatte Ihres Computers gespeichert werden. Selbstverständlich können Sie unsere Homepage auch ohne Cookies betrachten. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, das Speichern von Cookies zu unterbinden, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen “keine Cookies akzeptieren” wählen. Wie das im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser-Herstellers. Bei der Nutzung unserer Website, also auch bei der bloßen informatorischen Nutzung der Website, mithin wenn Sie uns keine anderweitigen Informationen übermitteln, speichert unser Webserver diejenigen Daten, die Ihr Browser übermittelt.

Dies sind:

– Hostname Ihres Rechners (IP-Adresse)

– Datum und Uhrzeit der Serveranfrage

– Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)

– Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)

– Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode, – jeweils übertragene Datenmenge

– Website, von der die Anforderung kommt (Referrer URL)

– Browser (Typ / Version), – Betriebssystem und dessen Oberfläche

– Sprache und Version der Browsersoftware

– Name des Acces-Providers und

– sonstiger ähnlicher Informationen, die der Abwehr von Gefahren für unser Datenverarbeitungssystem dienen.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt ohne Rückschlüsse auf Sie ziehen zu können und allein zu dem Zweck und aus dem Interesse, die ordnungsgemäße Anzeige unserer Website, deren Stabilität und Sicherheit sowie den Verbindungsaufbau und eine komfortable Nutzung zu gewährleisten sowie Strafverfolgungsbehörden auf Grundlage gesetzlicher Vorgaben Informationen erteilen zu können. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. Die unter vorstehendem Absatz 1 benannten Daten werden getrennt von allen von Ihnen mitgeteilten personenbezogenen Daten gespeichert. Verarbeitung durch Dienstleister:

Darüber hinaus, arbeiten wir mit weiteren Unternehmen zusammen. Hierzu gehören Hostingdienstleister (Internet, E-Mail) und Telefondienstleister.

8. Einsatz Google Analytics

Wir nutzen Google Analytics. Google Analytics ist ein Webanalysedienst der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; nachfolgend „Google“ genannt). Durch die Nutzung werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und Cookies (siehe vorstehend unter § 16) verwendet.

Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Nutzung unserer Website, insbesondere

– Hostname Ihres Rechners (IP-Adresse)

– Datum und Uhrzeit der Serveranfrage

– Website von der dieAnforderung kommt (Referrer-URL)

– Browser (Typ / Version) und

– Betriebssystem, werden an einen Server von Google übertragen und dort verarbeitet.

Die Nutzung von Google Analytics erfolgt zu dem Zweck und aus dem Interesse, die Nutzung unserer Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu Zwecken der Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung unserer Website zu erbringen. Die aus der Nutzung von Google Analytics folgende Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. Sie können die Erfassung der durch die Cookies erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten einschließlich Ihrer IP-Adresse sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google durch nachfolgende Maßnahmen verhindern: Sie installieren ein Browser-Add-on. Einen solchen können Sie beispielsweise unter ( https:// tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de ) Sie setzen einen Opt-out-Cookie. Der Opt-out-Cookie gilt nur für unsere Website. Löschen Sie die Cookies in Ihrem Browser, müssen Sie das Opt-out-Cookie erneut setzen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Datenschutzhinweis von Google Analytics, beispielsweise unter: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de YouTube-

Disable Google Analytics

9. Einbindung von Videos

Auf unserer Webseite veröffentlichen wir Videos, die durch YouTube zum Abruf bereitgestellt werden. Beim Abspielen der eingebetteten Videos übersendet Ihr Browser personenbezogene Daten an YouTube. Die Nutzung erfolgt gemäß Datenschutzerklärung von YouTube. Sie können den Datentransfer an YouTube dadurch verhindern, dass Sie die angebotenen Inhalte nicht abspielen.

10. SSL-Verschlüsselung

Unsere Webseite bedient sich einer SSL-Verschlüsselung, wenn es um die Übermittlung vertraulicher oder persönlicher Inhalte unserer Nutzer geht. Diese Verschlüsslung wird zum Beispiel bei der Abwicklung des Zahlungsverkehrs sowie bei Anfragen aktiviert, die Sie an uns über unsere Webseite stellen. Achten Sie bitte darauf, dass die SSL-Verschlüsselung bei entsprechenden Aktivitäten von Ihrer Seite her aktiviert ist. Der Einsatz der Verschlüsselung ist leicht zu erkennen: Die Anzeige in Ihrer Browserzeile wechselt von „http://“ zu „https://“. Über SSL verschlüsselte Daten sind nicht von Dritten lesbar. Übermitteln Sie Ihre vertraulichen Informationen nur bei aktivierter SSL-Verschlüsselung und wenden Sie sich im Zweifel an uns.

11. GOOGLE MAPS

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung. Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

12. Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server- Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind: Browsertyp und Browserversion verwendetes Betriebssystem Referrer URL Hostname des zugreifenden Rechners Uhrzeit der Serveranfrage IP-Adresse Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Die Erfassung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der technisch fehlerfreien Darstellung und der Optimierung seiner Website – hierzu müssen die Server-Log-Files erfasst werden.

13. Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt. Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Golf in Hude e.V.
-Vorstand-
Lehmweg 1
27798 Hude Stand Mai 2018