Vierer Clubmeisterschaft 2019

 In Alle Beiträge, Clubberichte

Glückwunsch an Bernd Vogelmann und Andreas Ecke – sie sind die 4er Clubmeister 2019!

Andreas Ecke hatte schon geglaubt der Sieg wäre verspielt. Eine verflixte 7 auf der Scorekarte war der Auslöser für dieses Gefühl und einen betrübten Blick. Dabei hatte er den  “Maler” gemeint ist Thomas Petershagen und “Fränk the tänk” gemeint ist Frank Ströbel immer in Sichtweite. Ein Kontrollblick auf die 9-Loch Ergebnisse am Clubhaus, die von Marion verwaltet wurden, zeigte: Es kann knapp werden. Thomas und Frank hatten schon 2x bewiesen, dass sie diese Meisterschaft gewinnen können. Doch in diesem Jahr waren andere Teams stärker und trotzten dem sehr böigen Wind und den kurzen aber starken Regenschauern.

Einige Teams bekamen diese Schauer erstaunlicherweise nicht ab. Kann nur daran gelegen haben, dass Sie zu diesem Moment auf Ballsuche im Gebüsch unterwegs waren (….weißt bescheid ;-))  oder es sich rechtzeitig in einer Schutzhütte gemütlich machten. Meinen Flight überraschte ein heftiger Regen auf dem Grün der Bahn 18. So zeigt sich wieder, bei dieser Bahn bleibt der Ball (fast) nie trocken. Selbst wenn man den Ball sicher über das Wasser spielt, kommt im Zweifel das Wasser von oben.

Wie eng der Kampf um die vorderen Plätze war, zeigt ein Blick auf die Ergebnisse.

Nur ein Schlag, oder besser gesagt ein 3-Putt auf der 18, verhinderte ein Stechen um den Sieg. Dieser knapp verpasst Sieg wird Monika und Uwe sicher genug Anreiz liefern, im nächsten Jahr wieder ganz vorne mitzukämpfen. Glückwunsch auch den Drittplatzierten (Jan Möller und Uwe Vetter), die gleich vier Verfolgerteams mit einem Schlag hinter sich lassen konnten.

Am Ende waren alle froh diese zwei Runden geschafft zu haben und den Abend gemütlichen auf der Terrasse ausklingen zu lassen. Auch in diesem Jahr gingen einige neue Mitglieder an den Start. Klasse, dass ihr euch diese zwei Runden an einem Tag “gegönnt” habt. Unsere Neumitglieder (Boris und Anette) waren „verrückt“ genug, nach den 36 Löchern noch weitere 9 auf dem Weserplatz folgen zu lassen. Eine gute Vorbereitung für September.

Dann sehen wir uns sicher zur Clubmeisterschaft am ersten Septemberwochenende wieder, wenn es dann 3 Runden zu bestehen gillt. Aber keine Sorge – es werden 2 Runden am Samstag und “nur” eine Runde am Sonntag gespielt.

Macht alle mit, es ist das Highlight des Jahres! Seid dabei, wenn wir gemeinsam den letzen Putt auf Bahn 18 fallen sehen.

PS: Für alle Weserplatzgolfer (9-Loch) – auch hier wird wieder die Clubmeisterschaft 9 Loch ausgetragen. Gespielt werden zwei 9-Loch Runden am Samstag und eine 9-Loch Runde am Sonntag. Alle Sieger werden am Sonntag gemeinsam geehrt.

 

Neueste Beiträge