PAR 3 Event erfolgreich

 in Alle Beiträge veröffentlicht

Der 2. Termin der etwas anderen Eventserie von “lime golf”  hat am 12. August stattgefunden.

Bei diesem Turnier wurden 9 Löscher, alle als PAR 3 gesteckt, auf dem Weserplatz gespielt. Zur Vorbreitung des Platzes, der Neupositionierung der Abschläge, fuhren Oliver Bätz (Clubmanager), Dennis Kahl (Platzmarshal) und Tim Behrendt (Azubi im Office) über den Platz und haben mit dem Laser die Bahnen vermessen und den Abschlag der PAR 4+5 Löcher neu gesteckt. Theoretisch war es jetzt möglich, jedes Grün mit dem jeweils ersten Schlag zu erreichen. Wenn alle Bahnen in PAR gespielt werden, sollte am Ende eine 27 als Ergebnis auf der Karte stehen.

Gespielt wurde im Format 2er Scramble. Bei guter Stimmung, kühlen Getränken und  cooler Musik ging es an den Start. Auch während des Spiels wurden die Teilnehmer von dem lautstarken, fliegenden Getränkeservicecart, gesteuert von Olly und Tim, versorgt.

An Loch 2 + 8 wartete noch ein “nearest to the pin” auf einen perfekten Schlag.

Dieser gelang an Loch 2  – Benjamin Kunisch und an Loch 8  – Boris Rüdiger.

Den Bruttosieg mit 20 Punkten holten sich Sascha Witt und Volker Jahn.

Den Nettosieg mit 29 Punkten erspielten sich Uta und Ralf Pfeil.

Während sich Tim inzwischen hinter dem Grill platzierte, führten Dennis und Olly den Shootout durch. Auf der Driving-Range wurde der Abschlag markiert. Von diesem Punkt musste auf das Chippinggrün gepicht werden. Die besten vier Nettoteams haben daran teilgenommen.

Bei blendender Stimmung bis spät in die Nacht klang dieses besondere lime-Event, an dem sich 36 Teilnehmer beteiligten, aus. Die Gewinner konnten sich über Pasta und Probeabos von limi-golf uvm. freuen.

Über den Sieger des Tages, nach dem Duell auf das  Chippinggrün, waren am Ende folgende Paare:

  1. Platz Miriam und Maco König
  2. Platz Brigitte und Manfred Wieberneit

1.Platz Miriam und Marco König

Platz 2 für Brigitte und Manfred Wieberneit

 

 

 

Recent Posts