MonatsCup April by GOP

 In Alle Beiträge, Clubberichte

Das erste Turnier der Serie Race to Hudewurde am Sonntag, den 28. April gespielt. Ein starkes Teilnehmerfeld ging beim MonatsCup an den Start. ….der frühe Vogel sicherte sich Punkte für die Turnierserie.

Auch wenn die Mehrzahl der Golfer noch nicht vom eigenen Ergebnis überzeugt war, überzeugte am Ende einer alle: Mark Spiller. Er spielte eine blitzsaubere 76er Runde. Dies ergab für ihn 44 Nettopunkte und eine Verbesserung auf Handicap -8,3. Glückwunsch zu dieser Leistung!

Das wird den internen Familienwettkampf heiß laufen lassen, denn Mark hat jetzt seinen Vater Olaf Spiller ( HCP-8,4) auf den 2. Rang verwiesen. Mal sehen, wen wir demnächst beim Trainer bzw. verstärkt auf Übungsrunden sehen.

In 2 Klassen punkteten 6 Spieler und sicherten sich Platz 1 bis 3.  Zum Teil erspielten sich die Gewinner auch deutliche Handicapverbesserungen. Zu gewinnen gab es unter anderem Verwöhn-Delux-Tickets für das GOP in Bremen. Große Freude herrschte auch bei den Gewinnern der Sonderpreise, die ebenfalls einen Gutschein gewonnen haben.

Glückwunsch allen Spielern die sich erfolgreich durchsetzten und viel Spaß demnächst im Theater.

Vielen Dank an das GOP Varieté in Bremen, die den Golfern mit den Preisen einen zauberhaften und kulinarischen Abend bescheren.

Ergebnisse

  1. Brutto: Mark Spiller 76

Klasse A

  1. Netto: Monika Dierig 39
  2. Netto: Uwe Noster 37
  3. Netto: Sascha Witt 35

Klasse B

  1. Netto: Annette Uhlen 43
  2. Netto: Bernd Brumund 41
  3. Netto: Jana Meyer 40

Neueste Beiträge