Ladies & Mens Cup

 In Alle Beiträge, Clubberichte

Passend zum Turniersonntag hatte das Wetter ein Einsehen. Waren es Tage zuvor noch weit über 30 Grad, erfreute uns an diesem Sonntag ein laues Lüftchen bei ca. 25 Grad. Vielleicht auch der Grund, warum es eine große Beteiligung gab (auch wenn unsere 1. Herrenmannschaft leider auswärts spielte).

10 Uhr Kanonenstart und auf ging das Spielvergnügen. Für Irritation sorgten lediglich die Hinweise, dass durch einen Fehler auf der Startliste, das Turnier evtl. doch nicht vorgabewirksam sei. Was macht das eigentlich für einen Unterschied. Wird anders gespielt, wenn es um nichts geht? Dieses Durcheinander sorgte am Ende dafür, dass nur die Verbesserungen gewertet wurden. Wenn man mich fragen würde, ….. die Ausschreibung besagte Vorgabewirksam – das Wetter sah kein Gewitter voraus – also eigentlich alles klar.

Nun denn, so können einige Spieler mit dem unveränderten Handicap ihr “Glück” beim nächsten Turnier erneut versuchen.

Fröhliche Brutto-Sieger des Turniers sind Annegret Ebsen und Wilfried Schreiber.

Und ebenso glückliche Netto-Sieger in jeweils 2 Spielklassen wurden: Ute Seidel und Barbara Klute und Moritz Borchert und Ralf Hegeler.

Herzlichen Glückwunsch!

Neueste Beiträge