Jugendtraining startet nach den Sommerferien in die zweite Saisonhälfte

 In Alle Beiträge, Clubberichte, Jugend

Gut erholt starteten die Jugendlichen aus den fünf Übungsgruppen von ‘Golf in Hude’ (GiH) nach den Sommerferien mit dem Training. Sowohl die Anfänger als auch die Fortgeschrittenen waren mit Eifer dabei: Endlich wieder Training mit Mark, Birgit, Maren und Cord.

Einige der Kids hatten noch die aufregenden Eindrücke des Sommercamps im Gedächtnis.

Zu den Eindrücken des Sommercamps:


Ein sichtbarer Erfolg der bisherigen Jugendarbeit und des Trainingsfleißes der Jugendlichen ist die diesjährige Teilnahme von ‘Golf in Hude’ am ‘Jugendcup Bremen und Umzu’. Mit mindestens vier, meist aber sieben bis elf Kindern gelang es 2019 erstmals in dieser Turnierrunde als Huder Mannschaft dabei zu sein und – gute Ergebnisse zu erspielen.

Gespielt wurde im

  • GC Bremer Schweiz
  • GC Syke
  • GC Achim
  • GC Vechta-Velpe
  • GC Lesmona
  • GC Lilienthal

Bislang konnte der vierte Mannschaftsplatz verteidigt werden. “Mal sehen, was die zweite Saisonhälfte bringt?” freut sich Cord Labeß und weist auf die letzten Turniere hin, unter denen am 14.September das GiH-clubeigene Turnier dieser Serie durchgeführt wird bevor es am 21.September zum Abschlussturnier in den GC Oberneuland geht.

Gesucht werden…

….Zählerinnen und Zähler, die die Flights der Anfänger auf dem Weserplatz begleiten und unterstützen

Cord Labeß bittet die Mitglieder von ‘Golf in Hude’ um Unterstützung für den Nachwuchs.

Meldungen bitte unter jugendwart@golfinhude.de

Neueste Beiträge