Jugend-Clubmeister 2020

 In Alle Beiträge

Der Clubmeister bei den Jugendlichen heißt in diesem Jahr: Felix Prockel.

Felix (links) und Vize (rechts)

Bruttoliste

Nettoliste

Das Ergebnis hatte sich Felix hart erkämpfen müssen, denn Punktgleich ging es, nach zwei gespielten 9 Loch Runden auf dem Weserplatz, anschließend ins Stechen. Dieses Stechen wurde auf dem Putting-Übungsgreen ausgespielt. Die Anspannung war Felix und seinem Mitstreiter Elias Daniel Hülsbruch deutlich anzumerken. Plötzlich rollt der Ball viel weiter als man ihn spielen wollte. Und dann stehen dann auch noch die Zuschauer am Rand, die natürlich mitfieberten, aber auch für mehr Nervosität bei den Finalisten sorgten.

Felix hatte dann den besseren Putt und der Ball landete im Loch. Vielleicht war Felix von seiner zweiten Runde auch so beflügelt das ihm dieser Putt so gut gelang. Er hatte mit 44 Punkten sein Handicap auf 23,0 herunter gespielt. Tolle Leistung!

Elias Daniel kann sich aber als Vizemeister auch sehr glücklich schätzen, denn ihm gelangen zwei sehr gute Runden bei der Meisterschaft mit 42 + 41 Punkten. Damit hat er sein Handicap von 36 zu beginn der Meisterschaft auf 30,5 verbessern können.

Auch Philipp Geue, der den 3. Platz belegte und  Gustav Reich erkämpften sich ein besseres Handicap, da beide ebenfalls eine konzentrierte und saubere Runde spielten. Alle Jugendlichen waren mit viel Ehrgeiz bei der Sache und wurden den ganzen Tag von den Jugendwartinnen Birgit Müller und Maren Janßen-Onasch bestens betreut. Maren sagte anschließend begeistert, dass die Teilnehmerzahl in diesem Jahr gestiegen ist. Sicher ein Zeichen, wie gut das Kinder- und Jugendtraining angenommen wird.

 

Neueste Beiträge