Freundschaftsturnier der DiDaGo’s

 In Alle Beiträge, DiDaGo

Golfclubs Oldenburger Land / Syke / Hude 
am 21. Mai 2019 in Hude

Am 21. Mai 2019 waren wir Huder DiDaGos die Gastgeber für das diesjährige Freundschaftsturnier mit den Damen der Golfclubs Syke und Oldenburger Land.
Unsere neue Ladies-Captain Margrit Friedrich begrüßte alle Damen herzlich und mit motivierenden Worten. Unsere Gäste erhielten ein süßes Gute-Laune-Tütchen und dann wurden wir alle auf die Runde geschickt.

Mit sportlichem Ehrgeiz (wollten wir Huder Damen doch den Wanderpokal wieder in unserem eigenen Clubhaus aufhängen), zogen wir los und schlugen pünktlich nach einem fast lautlosen Kanonenstart ab.

Der Wettergott meinte es aber auch in diesem Jahr nicht wirklich gut mit uns – nach nur 2 gespielten Löchern fiel ergiebiger warmer Mairegen und hörte auch bis zum letzten Loch nicht wieder auf. So kam wieder einmal das gesamte Regen-Equipment zum Einsatz.  Nach einer heißen Dusche konnten wir dann aber alle das leckere Spargelessen genießen und mit großer Spannung die Auswertung des Turniers erwarten.

Die 3 Ladies Captains der Clubs führten die Siegerehrung sehr unterhaltsam und kurzweilig durch und die Siegerinnen freuten sich nicht nur über die wunderschönen Blumenpräsente, sondern auch über den großen Applaus aller!

Den 1. Platz des Golfclub Oldenburger Land erspielte sich Birgit Engbert mit 36 Nettopunkten, Angeles Kügler belegte mit 33 Nettopunkten den 1. Platz des Golfclub Syke und Marion Vollbrecht holte sich mit 32 Nettopunkten den Huder Clubsieg.  Leider ist es uns nicht gelungen, den Pokal wieder nach Hude zu holen. Nach der Nettowertung der jeweils 10 punktstärksten Spielerinnen eines jeden Clubs durften sich die Damen des Golfclub Oldenburger Land freuen und stolz den Pokal in Empfang nehmen.

Dort wird er aber sicherlich nur 1 Jahr verbleiben, denn spätestens in 2020 stellen wir uns der Herausforderung aufs Neue und dann hängt er an unserer Wand!
Ein großes Dankeschön geht an Margrit Friedrich und ihr Team für die tolle und perfekte Organisation und an das Team vom “EssZimmer am See” für die leckere Bewirtung.
Es war ein sehr sportlicher und kurzweiliger Tag.

Neueste Beiträge