Achtung Frost

 In Aktuelles, Alle Beiträge

Kennt ihr im Auto die kleine Schneeflocke im Display? Sie leuchtet schon bei +3° Grad auf. Sie sagt uns: Achtung Frost! Auf der Straße kann es glatt sein. Aber was bedeutet das Signal Frost auf dem Golfplatz?

Bei Frost dürfen nur die Wintergrüns angespielt werden!

Dabei spielt es keine Rolle, ob der Frost noch als sichtbare weiße Puderzuckerdecke auf dem Grün liegt, oder ob die Sonne diesen Hauch von Frostkristallen am Mittag verschwinden lässt. Der Boden hält den Frost natürlich länger. So kann man sich merken, wenn die Wettermeldung für Hude die Frostwarnung (+3° und weniger) anzeigt oder im Autodisplay die Schneeflocke erscheint, dann ist Rücksicht angesagt. Wenn ihr unsicher seid, könnt Ihr auch vor dem Start im Office nachfragen. Im Zweifel ist es immer besser die Wintergrüns anzuspielen.

Diese Regelung gilt für die gesamte Anlage – also für den öffentlichen 9-Loch Platz und den 18-Loch Platz.

Alle Schäden die auf dem Grün im Winter angerichtet werden, werden monatelang im Sommer zu sehen sein und dann euer Spiel nachteilig beeinflussen. Die Kosten für die Reparatur beschädigter Grüns können sich nachteilig auf die Gebühren niederschlagen.

Bitte auch andere Spieler drauf hinweisen nur die Wintergrüns anzuspielen und nicht das Fehlverhalten anderer Golfer zum Freifahrtschein nehmen: “Wenn der spielt, dann kann ich auch.”

Nehmt Rücksicht und gönnt den Sommergrüns eine Winterpause!

Lest auch hierzu https://golfinhude.de/wintergruens-geoeffnet/

Neueste Beiträge