2.500,-€ für den guten Zweck

 In Alle Beiträge, Clubberichte

Eine großartige Aktion fand am Sonntag, den 19. Mai im Golfclub statt. Unter dem Motto „Helfern helfen“ spielten die Golfer ein Benefizturnier zu Gunsten der „Elterninitiative krebskranker Kinder Oldenburg e.V.“

Zunächst ging es bei Sonnenschein auf eine 18 Loch Runde – natürlich vorgabewirksam. Nach dem sportlichen Teil folgte die Spendentombola. Während die einen sich noch am Grillbuffett bedienten, griffen die anderen schon tief in die Tasche und kauften Lose für eine Tombola. Wer mindestens zehn kaufte, erhielt ein Superlos in Form eines golfspielendes Gummientchens verbunden mit der Chance auf einen extra Gewinn.

Dank der Unterstützung unserer Helfer aus der Jugendgolfgruppe (Florian, Felix und Til) wurden über 540 Einzellose verkauft. Damit kamen auch 52 Superlosnummern in den Lostopf.

Um 17 Uhr begann die Verlosung, die aufgrund Starkregens von der Terrasse ins Clubhaus verlagert werden musste

Zunächst stellte Martha Driefholt von der Elterninitiative den Verein und das Projekt vor, welches durch die Spendenaktion unterstützt wird. Sie erzählte von der Arbeit des Vereins und dem privaten Bezug zu diesem Thema. In den Gesichtern vieler Zuhörer konnte man lesen, das auch einige Anwesende im Freundes – oder Familienkreis damit konfrontiert wurden.
Ein Grund mehr, sich für dieses soziale Projekt stark zu machen.

Es folgte die Siegerehrung der golferischen Gewinner.

Neben einigen Unterspielungen, möchte ich auf drei besondere Ergebnisse aufmerksam machen.

Thomas Otto erspielte sich mit einer 75er Runde ein Handicap von 4,4 und gewann damit den Bruttosieg. Bei den Damen holte sich Annika Neumann den Bruttosieg, da sie zum Glück nicht die Schwungumstellung ihrer Schwester übernommen hatte und damit an diesem Tag den besten Score erzielte. Den Familien-Wettlampf im Hause Spiller entschied am Sonntag Mark für sich. So reichten die 37 Nettopunkte für Olaf nicht aus. Er verbesserte sich auf 8,2. Mark legte noch einen drauf und spielte sich mit 38 Nettopunkten auf 8,0 vor.

Herzlichen Glückwunsch allen Gewinnern und vielen Dank an alle Birdiespieler, dass ihr so freundlich gewesen seid, auch diesen Anteil mit in den Spendentopf zu geben.

Die Tombola

Zur Tombolaaktion hatte unser “Profiler” Lothar ergänzend die Idee eines SUPERLOSES eingebracht und all denen, die für mind. 20 € Lose erwarben, ein Superlos in Form einer personifizierten gelben  Plastikente 🙂 überreicht.

Neben Preisen aus “Lothars Welt” der Kulinarik, Kunst und Kultur (:-) konnten dank der großzügigen Unterstützung  der QUELLENHOF Luxury Resorts Passeier aus Südtirol und jenes in Lazise (Gardasee) fünf Gutscheine mit jeweils 6 (!) Greenfees, einlösbar auf Plätzen in Südtirol oder am Gardasee, bei Buchung eines 7-tägigen Urlaubs in einem der schicken Häuser des Ressorts verlost werden.

Leider konnten keine Prospekt der Häuser ausgelegt werden, da diese postalisch noch nicht zugestellt waren. So war die Freude der Gewinner teilweise verhalten, da nur auf die Internetseite www.quellenhof.it  bzw. www.quellenhof-lazise.it verwiesen werden konnte.
Das diese Idee dennoch zu Recht das Prädikat Superlos erhielt, zeigte sich bei einem der Losglücklichen, denn neben dem Gewinn des Hauptpreis eines  durch das Autohaus Müller – Schmidt & Koch aus Dlemenhoorst gesponserten AUDI-Wochenendes in der  eigentlichenTombola, schlug das Glück bei Uwe Noster abermals beim Superlos zu und bescherte ihm auch noch einen der fünf Gutscheine aus dem Passeiertal. Uwe wünschen wir eine gute und freie Fahrt!  Mal sehen, was er von seinem Ausflug berichtet. Nach Südtirol wird er dann aber mit eigenem PKW anreisen müssen.

Vielen, vielen Dank allen Golfern, die mit ihrer Turnierteilnahme das Projekt der Elterninitiative unterstützt haben. Dank allen Firmen, die uns Preise für die Tombola zur Verfügung gestellt haben. Dank allen Golfern und Gästen des Clubs, die über eine zusätzliche Spende den Topf gefüllt haben. Dank allen Helfern, die uns an dem Tag unterstützt haben und nicht zuletzt vielen Dank an Lothar Vollbrecht, der mit sehr viel persönlichem Engagement die Superlostombola gestaltete und galant moderierte.

Am Ende des Tages konnten wir einen Spendenscheck von 2.500,-€ übergeben!

Klasse  – Golf in Hude!!

Wer mehr über Projekte und die Möglichkeit der Unterstützung der Elterninitiative krebskranker Kinder Oldenburg e.V. erfahren möchte findet HIER mehr Informationen.

 

NewStyle - Agentur für Haptische Werbung

Neueste Beiträge