4. Spiel in Thüle

Mit einem 2. Platz...

Es spielten v.l.n.r.: Konstantin Scharringhausen, Sascha Witt, Volker Jahn, Niklas Tönjes, Jan Möller, Niklas J. Stump, Timo Schuster und Sebastian Zander (nicht auf dem Bild)

 

... mussten sich die erfolgsverwöhnten Herren an ihrem 4. Spieltag zufrieden geben.

Mit 9 Schlägen lagen sie hinter dem Tagessieger, den Herren des GC Thülsfelde, die den Heimvorteil nutzen.

Dennoch bleiben die Herren weiter in der Gesamtwertung vorn. In 14 Tagen werden sie zum 5. und letzen Spieltag antreten. Zuvor werden sie noch einige Trainingseinheiten absolvieren, um beim letzen Spiel den Aufstieg zu sichern. Dafür würde dann sogar ein dritter Platz reichen.

Wir drücken unseren Jungs die Daumen und Glückwunsch zum 2. Platz!

Zurück