Berichte über das Clubleben und die Turniere

Sie können hier mehr über die Ereignisse eines Turniertages und das Clubleben lesen.

Bring a friend

Golflust geweckt

Sonne und strahlende Gesichter bei den Teilnehmern des Bring a friend Turniers. Viele Talente konnten wir beim Putten beobachten. Am Ende wurden Ergebnisse zwischen 15(!!) und 26 Putts auf 9 Loch gespielt.

Bei fast allen Freunden hörten wir, dass sie wieder kommen werden.

Gewonnen hat Christian Czihal, der eingestehen musste, dass der familiäre Golfdruck schon ganz schön groß war. Jetzt wartet auf ihn ein Platzreifekurs.  Sicher wird er ihn noch in diesem Jahr absolvieren (...müssen ;-)) Zweite wurde Susanne Wilms und Dritter Mario Witt. Beide treffen sich vielleicht beim Schnupperkurs wieder, den sie gewonnen haben.

Nach dem Turnier konnte bei leckerem Fingerfood nocheinmal über die Möglichkeiten Golf zu spielen gesprochen werden. Liebe Golfer denkt daran, dass ihr 1x in diesem Jahr einen Freund auf eine 9-Loch Runde zum Chip und Putt mitnehmen könnt. Alle Details erklärt man euch gerne im Office!

Platz da für Freunde

Herzlichen Glückwunsch und bis bald.

Early in the morning

Frühaufsteher Turnier 8. Juni

19 "ausgeschlafene" Spieler starteten heute ab 5 Uhr zum "Early in the morning"!! Leichter Nieselregen begleitete uns und war für einen der Teilnehmer fast eine Vorwäsche vor dem Hauptgang. Volker Jahn spielte sich als Bruttosieger in den Singlebereich. Mit -9,3 tritt er beim nächsten Turnier an.

Gewonnen haben:
Florian Dittrich mit 43 Netto vor seinem Bruder Adrian Dittrich mit 37 Punkten.

3. wurde Dieter Tabing der eigentlich nicht ganz freiwillig beim Turnier erschien.

Der jüngste Teilnehmer kam mit Caddie (Opa) und ist 9 Jahre alt. Wirklich eine ganz großartige Leistung zu diesem Early Bird Turnier zu erscheinen.

Glückwunsch allen Gewinnern und Danke an Oliver Bätz für den Kaffeeservice unterwegs!!

Huder-Ferienspaß

14 Kinder aus Hude zu Gast

Am Freitag, den 30. Juni 2017 hatten 14 Kinder aus Hude ihren Spaß. Trotz des etwas feuchten Wetters lauschten die Kids gespannt den Erläuterungen vom Mark und Frank, auf was man beim Golfspielen achten muss.

Den Ball dann vom Tee zu bekommen gestaltete sich dann doch schwieriger als gedacht. Aber nur ein gut getroffener Ball reichte, um ein lautes und fröhliches HURRA zu hören. Da kamen die Kids aus dem Strahlen nicht wieder raus. Wir würden uns freuen, wenn sich ein paar Kinder vom Golf anstecken lassen und nach den Ferien mit zum Training der Golfkids in Hude kommen.

Auch ein Vertreter der NWZ war vor Ort und berichtete ausführlich.

https://www.nwzonline.de/oldenburg-kreis/lokalsport/mit-der-richtigen-technik-schlagen_a_31,3,1540707575.html

Freundschaftsspiel im GC Achim

GC Achim 27. Juni 2017

Bericht Brigitte Fleischer

Bei außergewöhnlich gutem Wetter trafen sich 12 ehrgeizige Huder Damen der Dienstags-Runde, um sich auf dem Golfplatz in Achim mit den Achimer Damen zu messen. Die Gastgeberinnen begrüßten uns mit einem sehr leckeren Mittagsbuffet - so konnten wir uns alle gestärkt und motiviert auf den teilweise sehr langen Weg zu den Tees machen. Pünktlich zum Kanonenstart standen alle Damen bereit ! 

Nach einigen Stunden tollen Spiels mit teilweise sehr guten Ergebnissen, trafen alle Damen erschöpft wieder am Clubhaus ein - einige hatten gefühlte 14 km Laufweg hinter sich. 

Margrit konnte ihre Enttäuschung über den sehr knapp verfehlten "Nearest to the pin"-Sieg geschickt verbergen. Unsere Ladies-Captain Marion lobte ganz besonders die hervorragende Beschaffenheit der Bahn 8 - hier holte sie sich ihren ersehnten Birdie! 

Die Siegerehrung wurde von den beiden Ladies-Captains durchgeführt und die Siegerinnen freuten sich über die tollen Preise. 

Den 1. Platz des Team Hude in der Netto-Klasse A erspielte sich Marion Vollbrecht mit 31 Netto Punkten und in der Netto-Klasse B sicherte sich Jutta Bischoff mit 26 Netto Punkten den Sieg. In der Brutto Wertung konnte sich Ursula Gramberg-Benken mit 27 Brutto Punkten den Siegertitel holen. 

Ausgespielt wurden auch Nearest to the Pin und Longest Drive - hier nutzten die Achimer Damen ihren Heimvorteil und holten sich den jeweiligen Sieg. 

Allen Siegerinnen einen herzlichen Glückwunsch !!